Team und Transparenz

Wir sind glücklich, Kindern in Not zu helfen. Umsichtig widmen wir uns ihren Herzenswünschen. Vertrauensvoll pflegen wir den Kontakt zu Menschen, die uns unterstützen.

Aktion Kindertraum persönlich

Die 5 Werte von Aktion Kindertraum

Aktion Kindertraum wurde 1998 in Hannover von Ute Friese gegründet. Die Hilfsorganisation für Kinder erfüllt jedes Jahr rund 250 Herzenswünsche und schenkt damit Tausenden von Kindern und ihren Familien glückliche Momente. Handlungsleitend für das Engagement von Aktion Kindertraum sind die fünf Werte: Vertrauen, Transparenz, Verantwortung, Verlässlichkeit und Wertschätzung.

Wer sind die Menschen hinter Aktion Kindertraum? Wer trägt dazu bei, dass Familien in ganz Deutschland Rückhalt bekommen? Wer sorgt dafür, dass sich für kranke Kinder Wünsche erfüllen?

Hier lernen Sie das 8-köpfige Frauenteam von Aktion Kindertraum kennen. Hier erfahren Sie mehr über das Netzwerk, das uns Kontakte vermittelt und an Wunscherfüllungen beteiligt ist. Wir sind glücklich, Kindern in Not helfen zu können. Und wir sind uns bewusst: Dies alles kann Aktion Kindertraum nur dank vieler Spenderinnen und Spender leisten. Einen großen Anteil an unserem Wirken haben unsere ehrenamtlich Tätigen, denen wir im Namen der Kinder ebenfalls ganz herzlich danken.

Zum Team

Aktion Kindertraum ist transparent

Uns ist Transparenz wichtig. Glaubwürdigkeit und Vertrauen sind die Basis unserer Arbeit: Aktion Kindertraum handelt seriös gegenüber den Menschen, die uns durch Zuwendungen finanziell oder als Ehrenamtliche unterstützen. Wir handeln verantwortungsbewusst gegenüber Kindern, Jugendlichen und Familien in Not und ihren Herzenswünschen.

Seit 2012 ist Aktion Kindertraum Mitunterzeichnerin der Initiative Transparente Zivilgesellschaft. Das heißt: Wir benennen offen unsere Ziele, woher die Mittel aus Zuwendungen und Spenden für unser Engagement stammen, wie wir sie für Kinder in Not verwenden und wer darüber entscheidet, wie wir Familien Rückhalt geben.

Unsere Tätigkeitsberichte, die Ihnen einen genauen Überblick über Aktion Kindertraum als Hilfsorganisation für Kinder geben, finden Sie hier.

Eine Anmerkung noch zum DZI-Spendensiegel: Dies ist ein populäres Siegel, doch dieses Siegel kostet Geld. Aktion Kindertraum hat sich dazu entschlossen, Zuwendungen und Spenden lieber für die Wunscherfüllung zu verwenden, als für das Prüfverfahren und den Erhalt dieses Siegels.
Mehr Informationen finden Sie hier.

Weitere Antworten zu den Fragen, wie sich Aktion Kindertraum finanziert, wie wir wirtschaften und mit wem wir zusammenarbeiten um Herzenswünsche zu erfüllen, finden Sie ebenfalls hier.

Tätigkeitsberichte Selbstverpflichtung

Gut vernetzt – mehr bewirken

Aktion Kindertraum wird auf vielfältige Weise unterstützt und steht zugleich als Partner und Mitglied anderen Organisationen bei. Gemeinsam können wir uns noch besser für Kinder und Jugendliche einsetzen, denn manchmal ist der Hilfsbedarf so groß, dass wir froh sind, Teil eines tragfähigen Netzwerkes zu sein.

Uns ist Transparenz wichtig. Glaubwürdigkeit und Vertrauen sind die Basis unserer Arbeit: Aktion Kindertraum handelt seriös gegenüber den Menschen, die uns durch Zuwendungen finanziell oder als Ehrenamtliche unterstützen. Die Förderer und Spenderinnen der letzten zwölf Monate finden Sie hier aufgeführt. Sie stehen stellvertretend für all die Menschen, die es uns ermöglichen, verantwortungsbewusst zu handeln gegenüber Kindern, Jugendlichen und Familien in Not und ihren Herzenswünschen.

Bei Aktion Kindertraum ist Vernetzung immer auch verbunden mit der Professionalität und Verlässlichkeit unserer Partnerinnen und Partner. Auf diese Weise können wir uns gegenseitig fördern, neue Projekte voranbringen und mehr bewirken.

Durch Mitgliedschaft den Wirkungsradius ausweiten

Wie erfährt man vom Herzenswunsch eines Kindes? Woher kennt Aktion Kindertraum den großen Traum eines Jugendlichen oder hört vom Unterstützungsbedarf einer Familie? Diese Fragen beschäftigen uns seit unserer Gründung 1998. Um die Kontakte und den Wirkungsradius auszuweiten, ist Aktion Kindertraum Mitglied in bestehenden Netzwerken und Organisationen:

Gemeinsame Projekte und Veranstaltungen wecken Aufmerksamkeit

Viele Kooperationen von Aktion Kindertraum wecken Aufmerksamkeit für Themen, die im Alltag untergehen. Durch Projekte und Veranstaltungen mit unseren Partnern können wir auf solche Themen den Fokus richten. Die Bekanntheit von Aktion Kindertraum in der Öffentlichkeit ist dafür ein Vorteil.

Gemeinsam Herzenswünsche erfüllen

Gemeinsam kann man sogar sehr aufwendige oder sehr dringende Herzenswünsche erfüllen. Aktion Kindertraum schafft die Voraussetzungen dafür, um in solchen Fällen mit Partnerorganisationen Kinderträume wahr werden zu lassen. Dazu pflegen wir seit vielen Jahren bewährte Netzwerkpartnerschaften.

Selbsthilfegruppen und Vereine vermitteln uns Kontakte

Oftmals wenden sich Vereine oder Selbsthilfegruppen an Aktion Kindertraum, stellvertretend für Kinder oder Familien, die sie begleiten. Auf diese Weise entstehen neue Kontakte. Auf diese Weise können wir solchen Familien Rückhalt geben, die sonst zum großen Teil auf Selbsthilfe angewiesen sind.

Dienstleister, die Aktion Kindertraum zur Seite stehen

Das Team von Aktion Kindertraum hat an sich selbst den Anspruch, Wunscherfüllungsprofi zu sein. Das bedeutet, sich bei Bedarf qualifizierte Unterstützung zu holen. Dafür haben wir seit Langem ein eigenes Netzwerk aus Dienstleistern und anderen, die uns gerade bei kniffeligen Herzenswünschen zur Seite stehen.