Aktuelle Wünsche

Wenn Sie zur Er­fül­lung eines Wun­sches mit einer Spen­de bei­tra­gen möch­ten, kön­nen Sie dies di­rekt per Maus­klick auf »On­line-Spen­de« tun. Auf der Fol­ge­sei­te müs­sen Sie dann nur noch die not­wen­di­gen per­sön­li­chen Daten ein­ge­ben und das Ganze ab­sen­den – schon haben Sie einem Kind in Not ge­hol­fen. Spen­den­bei­trä­ge, die über die Fi­nan­zie­rung eines Wun­sches hin­aus­ge­hen, wer­den an­de­ren Pro­jek­ten und sat­zungs­ge­mä­ßen Auf­ga­ben von Ak­ti­on Kin­der­traum zur Ver­fü­gung ge­stellt.

Wenn Sie auf an­de­re Art hel­fen kön­nen oder einen ge­eig­ne­ten För­de­rer ken­nen, set­zen Sie sich bitte auf jeden Fall mit uns in Ver­bin­dung. Nur so kön­nen wir Mehr­auf­wand ver­mei­den, denn unser Team ist be­reits or­ga­ni­sa­to­risch tätig. Sie er­rei­chen uns unter den im Im­pres­sum an­ge­führ­ten Ver­bin­dun­gen. Oder Sie nut­zen ein­fach unser Kon­takt­for­mu­lar.

Im In­ter­es­se des Per­sön­lich­keits­schut­zes be­hal­ten wir uns vor, die Namen der Kin­der ge­ge­be­nen­falls zu ver­än­dern.

Sie ken­nen ein Kind, das einen Her­zens­wunsch hat? Hier geht's zum Fra­ge­bo­gen­for­mu­lar.

Jana-Lisa, 17 Jahre, Niedersachsen

Jana-Lisa erlitt unter der Geburt eine Einblutung ins Gehirn und hat seitdem eine spastische Hemiparese.
Schon seit langem ist sie aus ihrem Therapiedreirad herausgewachsen. Aus medizinischer Sicht ist das Radfahren äußerst sinnvoll, denn es werden Muskelgruppen der unteren Extremitäten und Koordinationsprobleme effektiv trainiert.  Sie wünscht sich unbedingt eine Verbesserung ihrer Mobilität und möchte einen größeren Aktionsradius haben. Da sie wegen der niedrigen Sitzposition viel besser mit einem Liegerad zurecht kommt und möchten wir ihr dieses Rad ermöglichen.

Wunsch
Ein Liegedreirad "Kettwiesel Comfort"
Kosten ca. 3.500 € (Fragen und Antworten)
Online-Spende

Chigozirim, 6 Jahre, Nigeria

Bei Chigozirim wurde ein lebensbedrohlicher Wilmstumor festgestellt. Bei diesem Tumor handelt sich um den am häufigsten auftretenden bösartigen Nierentumor im Kindesalter. Die Familie lebt in Nigeria und dort kann die komplizierte Operation nicht durchgeführt werden. Jetzt soll Chigozirim in Deutschland operiert werden. Derzeit wird in Nigeria eine Chemotherapie durchgeführt, die er sehr gut verträgt. Weil die Operationskosten sehr hoch sind, sucht die Tante, die in Deutschland lebt, jetzt intensiv nach Spendengeldern.

Aktion Kindertraum möchte sich mit 5.000 € an den Behandlungskosten beteiligen.

Wunsch
Eine Tumor Operation
Kosten ca. 120.000 € (Fragen und Antworten)
Online-Spende

Samira, 3 Jahre, Niedersachsen

Samira ist seit ihrer Geburt unter einer Enzephalitis und einer Cerebralparese erkrankt. Es treten häufig schlimme epileptische Anfälle auf. Samira wurde medikamentös eingestellt und fühlt sich seitdem sehr wohl. Samira hat einmal auf einem Esel gesessen und war so begeistert, dass sie eine Reittherapie auf dem Rücken eines Pferdes begann.

Die Familie und Samira wünschen sich, die Reittherapie fortzusetzen, die Samira im Frühjahr begonnen hatte. So kann Samira spielerisch ihre Muskulatur weiter stärken. Da kommt auch der Spaß nicht zu kurz.

Wunsch
Eine Reittherapie
Kosten ca. 500 € (Fragen und Antworten)
Online-Spende

Mirsada, 11 Jahre, Niedersachsen

Bei Mirsada wurde mit drei Jahren eine starke Hörschädigung festgestellt. Es entwickelte sich dadurch eine audiogene Sprachentwicklungsstörung. Auch die langen Fahrtwege zur Schule wurden für Mirsada zum Problem. Durch den Stress zog sie sich immer mehr zurück und machte bei ihren Therapien weniger mit. Die Familie entschloss sich zum Schulwechsel auf eine Förderschule und Mirsada muss jetzt erst einmal in der neuen Schule ankommen.

Mirsada möchte gern mit ihrer ganzen Familie den Movie-Park in Bottrop besuchen. Einmal mit ihren Geschwistern unbeschwert ein Wochenende mit viel Spass erleben - ein Traum für Mirsada.

Wunsch
Ein Wochenende im Movie-Park in Bottrop
Kosten ca. 500 € (Fragen und Antworten)
Online-Spende

Sophia, 5 Jahre, Niedersachsen

Bei Sophia wurde im Frühjahr diesen Jahres die Krankheit Diabetes Typ 1 festgestellt. Das hat den Alltag der Familie komplett verändert.Ständig muss der Blutzuckerwert kontrolliert werden, die Angst, Sophia könnte unterzuckern, schwebt immer mit. Für die alleinerziehende Mutter und für die Tochter ist das eine sehr belastende Situation. Kurz vor Ausbruch der Krankheit hatte die Mutter bereits einen Hund aufgenommen, denn Sophia wünschte sich diesen sehnlichst. Er wurde getestet, ob er sich für die Ausbildung zum Hypohund eignet. Der Test ist positiv ausgefallen, der Hund bringt alle Voraussetzungen für die Ausbildung mit. Jedoch ist die Finanzierung für Sophias Mutter nicht leistbar. Da der Hund Billy noch jung ist, wäre ein baldiger Ausbildungsbeginn sehr sinnvoll.

 

Wunsch
Ausbildung zum Hypohund
Kosten 5.000 € (Fragen und Antworten)
Online-Spende

Lisa, 17 Jahre, Mecklenburg Vorpommern

Die 17-jährige Lisa bekam im Jahr 2012 Krebs. Nach erfolgreicher Operation, Chemotherapie, Bestrahlung und Stammzellentransplantation geht es ihr nun soweit so gut, dass sie sich wieder ihrem großen Lebenstraum, eine Dressurreiterin zu werden, nähern kann.
Schon seit ihrem dritten Lebensjahr ist Lisa eine begeisterte Reiterin und vor ihrer Erkrankung war das Reitpony Kentucky ihr ein und alles. Leider konnte sie ihn nach der Diagnose bis heute nicht mehr reiten und er ist nun nicht mehr geeignet, weil er viel zu wild ist. Schweren Herzens musste sie ihn in andere Hände geben. Damit Lisa wieder Kraft und Lebensmut schöpfen kann, möchten wir ihr sehr gerne ihren Wunsch nach einem ruhigen Reitpferd erfüllen.

Wunsch
Ein Reitpferd
Kosten ca. 6.000 € (Fragen und Antworten)
Online-Spende

Ronja, 18 Jahre, Schleswig-Holstein

Ronja ist die große Schwester von Felix, der vor vier Jahren an Leukämie erkrankt ist. Diese Zeit war psychisch sehr belastend für die ganze Familie. Ronjas großer Traum wäre es, jetzt wo es Felix wieder besser geht, einmal mit ihm zu verreisen. Als Ziel wünscht sie sich eine Reise durch Irland und/oder Schottland.

Wunsch
Eine Reise durch Irland mit dem Bruder
Kosten in Ermittlung (Fragen und Antworten)
Online-Spende

Kira*, 13 Jahre, Niedersachsen

Kira* hat eine schwere, aber leider unklar definierte neurodegenerative Erkrankung, die unter anderem Störungen der Bewegungskoordination und Sprachstörungen verursacht. Gerade im letzten halben Jahr hat Kira* physisch sehr abgebaut und ist auf vollständige Pflege angewiesen. Viel Zeit verbringt sie in ihrem Zimmer, und wenn ihre Mutter und ihre Geschwister sich nicht mit ihr beschäftigen können, könnte sie einfach mal eine ihrer Lieblingsserien sehen. Viel mehr als Fernsehen gucken, kann Kira* leider nicht mehr. Sehr gerne würden wir ihr den Wunsch erfüllen.

Wunsch
Ein Fernseher für ihr Zimmer
Kosten 600 € (Fragen und Antworten)
Online-Spende

Sarah, 5 Monate, aus Ägypten

Auszug aus dem Brief von Prof. Dr. med B.Asfour:

"Sarah wurde mit einem atrioventrikulären Septumdefekt geboren. Dabei handelt es sich um eine komplexe Fehlbildung des Herzens, wobei jedoch alle Strukturen des Herzens angelegt sind. Es fehlt ein großer Teil der Kammer- und Vorhofscheidewand und zusätzlich besteht nur eine gemeinsame große Herzklappe, die das Blut jeweils in die rechte und linke Herzkammer leitet. Die überlebenswichtige Operation besteht in einer komplexen Korrektur, wobei sowohl der Herzkammer- und Vorhofscheidewanddefekt verschlossen wird und dabei gleichzeitig die große Herzklappe in zwei separate Herzklappen geteilt wird.
Dieser Herzfehler sollte im Alter von spätestens 6-8 Monaten korrigiert werden, um ein langfristiges Überleben des Kindes zu gewährleisten. Ohne Korrekturoperation leiden die Kinder zunächst an einer schweren Herzinsuffizienz (Herzschwäche) mit schneller Atmung, leichter Ermüdbarkeit, Schwitzen und Gedeihstörung. Gefährlich ist dabei die Entwicklung eines Lungenhochdruckes. der eine spätere Korrekturoperation ausschließen wird, sodass später nur noch eine Herz-Lungen-Transplantation durchgeführt werden kann. Dieser Herzfehler zählt zu den häufigen angeborenen Herzfehlern und sollte in einem ausgewiesenen spezialisierten Kinderherzzentrum korrigiert werden."

Aktion Kindertraum möchte sich mit 10.000 € an den Behandlungskosten beteiliegen.

Wunsch
Durchführung einer lebensrettenden Herzoperation in Deutschland
Kosten min. 10.000 € (Fragen und Antworten)
Online-Spende

Dominik, 4 Jahre, Hamburg

Dominik leidet als ehemalige Frühchen mit einer Einblutung im Gehirn unter schweren Entwicklungsverzögerungen mit einer Cerebralparese und einer ausgeprägten Kurzsichtigkeit. Die Familie lässt nichts unversucht, um ihn in seiner Entwicklung zu fördern und führt viele Therapien durch.
U.a. hat ihm die sog. Petö-Therapie schon sehr geholfen. Auch die Ärzte glauben, dass er bei intensiver Förderung irgendwann alleine läuft. Leider wird diese Therapieform nicht von den Krankenkassen bezahlt.

Wir möchten Dominik dabei unterstützen, alltagsbezogene Aktivitäten besser zu bewältigen.

Wunsch
Eine Petö-Therapieeinheit
Kosten ca. 2.000 € (Fragen und Antworten)
Online-Spende