Aktuelle Wünsche

Wenn Sie zur Er­fül­lung eines Wun­sches mit einer Spen­de bei­tra­gen möch­ten, kön­nen Sie dies di­rekt per Maus­klick auf »On­line-Spen­de« tun. Auf der Fol­ge­sei­te müs­sen Sie dann nur noch die not­wen­di­gen per­sön­li­chen Daten ein­ge­ben und das Ganze ab­sen­den – schon haben Sie einem Kind in Not ge­hol­fen. Spen­den­bei­trä­ge, die über die Fi­nan­zie­rung eines Wun­sches hin­aus­ge­hen, wer­den an­de­ren Pro­jek­ten und sat­zungs­ge­mä­ßen Auf­ga­ben von Ak­ti­on Kin­der­traum zur Ver­fü­gung ge­stellt.

Wenn Sie auf an­de­re Art hel­fen kön­nen oder einen ge­eig­ne­ten För­de­rer ken­nen, set­zen Sie sich bitte auf jeden Fall mit uns in Ver­bin­dung. Nur so kön­nen wir Mehr­auf­wand ver­mei­den, denn unser Team ist be­reits or­ga­ni­sa­to­risch tätig. Sie er­rei­chen uns unter den im Im­pres­sum an­ge­führ­ten Ver­bin­dun­gen. Oder Sie nut­zen ein­fach unser Kon­takt­for­mu­lar.

Im In­ter­es­se des Per­sön­lich­keits­schut­zes be­hal­ten wir uns vor, die Namen der Kin­der ge­ge­be­nen­falls zu ver­än­dern.

Sie ken­nen ein Kind, das einen Her­zens­wunsch hat? Hier geht's zum Fra­ge­bo­gen­for­mu­lar.

Rezart, 17 Jahre, Albanien

Rezart kommt aus Albanien und ist mit einer schweren Skoliose auf die  Welt gekommen, die zu erheblichen Beeinträchtigungen führt. Sechzehn Jahre lang wurde er in seiner Heimat nicht behandelt. Auch über die Ursache sprachen die Ärzte in Albanien nie. Im letzten Jahr holte ihn seine Tante nach Deutschland und setzt sich seitdem nicht nur finanziell, sondern mit allen Fragen und Herausforderungen, die sich durch das Krankheitsbild ergeben, sehr für ihn ein. Mittlerweile ist Rezart mehrfach operiert worden. Die Kosten dafür hat die Tante getragen zusammen mit anderen Hilfsorganisationen. Eine letzte große Operation zur Korrektur der Wirbelsäule soll im November folgen. Wenn die erfolgreich verläuft, kann Rezart ein normales Leben führen.

Wunsch
Beteiligung an den Behandlungskosten
Kosten 5.000 € (Fragen und Antworten)
Online-Spende

Cheibany, 3 Jahre, Mauretanien

Cheibany verschluckte, als er ein Jahr alt war, Ätznatron, wodurch seine Speiseröhre stark beschädigt wurde. Ihm wurde einen Magensonde gelegt, über die er ernährt wird. Mehr kann in seiner Heimat nicht für ihn getan werden.
In Deutschland gibt es Operateure, die die Speiseröhre wieder herstellen können. Wir möchten Cheibany gemeinsam mit anderen Hilfsorganisationen helfen, dass er wieder normal essen und schlucken kann. 

Wunsch
Anteilige Übernahme der Operationskosten
Kosten 5.000 € (Fragen und Antworten)
Online-Spende

Luick, 3 Jahre, Niedersachsen

Luick ist der kleine Bruder des erkrankten Luca. Luca hat in seinem jungen Alter schon einige komplizierte Operationen hinter sich. Er ist geistig behindert und vor allem benötigt er zwei neue Herzklappen. Des Weiteren wächst bei ihm ein Granulom im Kieferbereich. Dabei handelt es sich durch eine Entzündung hervorgerufene Neubildung von Gewebe. Es frisst sich durch den Kiefer und macht ihn kaputt.

Luick der 6 Jahre jünger ist, muss oft zurückstecken, aber er liebt seinen Bruder über alles. Es kommt schon zu manch einer Auseinandersetzung, aber sie harmonieren sehr gut. Luick wünscht sich ein neues blaues Fahrrad und will dann fleißig üben, um schnell das Fahrradfahren zu beherrschen.

Wunsch
Ein Fahrrad
Kosten ca. 350 € (Fragen und Antworten)
Online-Spende

Marvin und Julian, 12 Jahre, Niedersachen

Marvin und Julian leben zusammen mit ihrer Mutter und dem ältesten Bruder zur Zeit noch in einer sehr kleinen Wohnung. Beide sind entwicklungsverzögert und werden durch eine Sozialarbeiterin betreut. Sie brauchen dringend mehr Freiraum innerhalb der Wohnung für ihre persönliche Entwicklung. Nun zieht die 4-köpfige Familie bald um und Marvin und Julian werden sich ein Zimmer teilen. Der älteste Bruder bekommt jetzt ein eigenes Zimmer. Marvin und Julian würden sich sehr gerne für das neue Zimmer geeignete Möbel aussuchen.

Wunsch
Möbel für das gemeinsame Zimmer
Kosten 800 € (Fragen und Antworten)
Online-Spende

Sven, 14 Jahre, Niedersachen

Sven ist der älteste Sohn einer alleinerziehenden Mutter mit zwei weiteren Söhnen. Sven ist entwicklungsverzögert und benötigt viel Aufmerksamkeit. Bisher lebte die 4-köpfige Familie in engen Wohnverhältnissen und Sven teilte sich ein sehr kleines Zimmer mit seinen zwei Brüdern. Sven benötigt dringend mehr Freiraum innerhalb der Wohnung und mehr Privatsphäre für seine psychische und körperliche Entwicklung. Jetzt zieht die Familie um in eine größere Wohnung und Sven wird zum ersten Mal ein eigenes Zimmer bekommen. Darüber ist er sehr glücklich. Dennoch fehlen dafür geeignete Möbel.

Wunsch
Möbel für das neue Zimmer
Kosten 600 € (Fragen und Antworten)
Online-Spende

Geschwisterkinder Niedersachen

In diesem Jahr fand das erste Mal das Geschwisterkinderangebot SuSi statt. Die teilnehmenden Kinder sind Geschwister von schwer kranken Brüdern oder Schwestern. Gerade die gesunden Geschwister müssen lernen damit umzugehen. In dem Projekt erhielten die Kinder unter fachlicher Betreuung die Möglichkeit, sich auszutauschen und ihre Ängste und Nöte zu verarbeiten. Sie waren mit Begeisterung dabei und konnten mit viel Spaß und Freude ihre besondere Situation verarbeiten. Das Projekt war ein voller Erfolg und so plant der Veranstalter gleich Anfang des nächsten Jahres 2017 einen weiteren Kurs anzubieten und wir möchten ihn finanziell unterstützen.

Wunsch
Unterstützung des Geschwisterkinderangbot SuSi
Kosten ca. 1.900 € (Fragen und Antworten)
Online-Spende

Aihnoa und Annick, 15 Jahre, Bayern

Die Zwillingsmädchen haben beide von Geburt an eine Balkenagenesie (Balkenmangel). Das bedeutet, dass der große Nervenstrang, der beide Gehirnhälften miteinander verbindet, an manchen Stellen zu dünn entwickelt und an anderen Stellen gar nicht vorhanden ist. Dieser genetische Defekt kann während der Frühschwangerschaft entstehen und hat für die gesamte Entwicklung der Kinder weitreichende Folgen, da hierdurch der Informationsfluß im Gehirn unterschiedlich stark beeinträchtigt ist. Praktisch bedeutet das für die Kinder Annick und Aihnoa eine verlangsamte Entwicklung in nahezu allen Bereichen. Ihre Muskulatur ist hypoton, d.h. schlechter ausgebildet. Das führte sogar soweit, dass sie im ersten Lebensjahr nicht sehen konnten, weil sie zu schwach waren die Augenlider zu öffnen. Aihnoa und Annick benötigen für alles Erlernte sehr viele Wiederholungen.
Die geistige Entwicklung der Beiden macht jedoch besonders dann gute Fortschritte, wenn sie körperlich gefordert werden und so bestimmen zahlreiche Aktivitäten ihren Alltag. Damit die Eltern und die gesunden Geschwister Ausflüge und spontan kleine Touren durch den Ort unternehmen können, wünschen sich die beiden Mädchen ein Paralleltandem. Leider können sie niemals unbeaufsichtigt im Haus bleiben und so ist eine Spezialanfertigung erforderlich, bei der beide Kinder auf dem Rad mitgenommen werden. Die Beifahrende kann, muss jedoch nicht mittreten, während die andere Tochter in der zweiten Reihe des Rades sitzt.
Wir möchten uns an den Anschaffungskosten beteiligen.

Wunsch
Ein Therapie-Doppel-Dreirad "Twister" von draisin GmbH
Kosten 4.000 € (Fragen und Antworten)
Online-Spende

Charlotte Sophie, 4 Jahre, aus Niedersachsen

Charlotte bekam im letzten Jahr als vierjähriges Mädchen die Diagnose Diabetes mellitus Typ 1. Sie trägt eine Insulinpumpe, merkt aber leider kaum, dass sie unterzuckert oder ihr Zucker viel zu hoch ist. Gerade nachts ist es sehr schwierig, denn die Mutter muss ca. alle zwei Stunden ihren Blutzucker messen.
Ein speziell für Charlotte ausgebildeter Warnhund bemerkt die Veränderung sofort, kann anschlagen und im Notfall Hilfe holen bzw. das Notfallbesteck bringen. Diese Ausbildung erstreckt sich über einen längeren Zeitraum und nicht jeder Hund ist dafür geeignet.
Für Charlotte und für die ganze Familie geht mit einem Diabetikerwarnhund der größte Wunsch in Erfüllung.

Wunsch
Einen Diabetikerwarnhund
Kosten ca. 6.000 € (Fragen und Antworten)
Spender
  • (weitere Förderer gesucht)
Online-Spende

Bjarne, 17 Jahre, Bremen

Bjarne ist ein sehr lebensfroher Junge, der jedoch durch Trisomie 15 eine globale Entwicklungsstörung mit einer schweren geistigen Behinderung hat. Zusammen mit 24 anderen Kindern und Jugendlichen lebt er in einer Behinderteneinrichtung in Bremen. Bjarne kann nicht lesen oder schreiben, setzt man ihn aber vor einen Computer, findet er in kürzester Zeit auf YouTube diverse "Peter Maffay"-Videos, die er stundenlang anschaut. Keiner weiß, wie Bjarne das schafft. Auf seiner E-Gitarre spielt er kräftig mit, wenn er die Lieder hört. Am Mittagstisch kann er sich besonders gut dank eines "Peter Maffay"- Tischsets orientieren. Leider ist Bjarne emotional und sozial derart eingeschränkt, dass er kein Konzert seines Idols besuchen kann. Es wäre für ihn und alle Bewohner der Einrichtung ein absolutes Highlight, wenn der Star auf einen kurzen Besuch vorbeischauen würde.

Wunsch
Ein Besuch der Einrichtung von Peter Maffay
Kosten in Ermittlung (Fragen und Antworten)
Online-Spende

Jakob, 8 Jahre, Baden-Württemberg

Jakob hat eine beinbetonte spastische Tetraparese. Diese wirkt sich vor allem auf seine Grobmotorik und die Sprache aus. Er kann kleinere Distanzen mit Hilfe von Gehstöcken bewältigen. Um seinen Alltag zu erleichtern, wünscht er sich einen ausgebildeten Behindertenbegleithund. Der Kontakt mit dem Tier ist eine vielversprechende Fördermöglichkeit auf körperlicher, sozialer und emotionaler Ebene. Wir möchten hierzu einen finanziellen Beitrag in der Ausbildung leisten.

Wunsch
Einen ausgebildeten Begleithund
Kosten 5.000 € (Fragen und Antworten)
Online-Spende