Wünsche von Kindern und Jugendlichen …

… sind so unterschiedlich, wie sie selbst.


Ob es ein Treffen mit Prominenten ist, ein elektronischer Zeitvertreiber für den Klinikaufenthalt, ein ersehnter Familienurlaub oder ein Rollstuhltandem, jeder erfüllte Wunsch entfaltet mehrfache Wirkungen. Jeder Traum der wahr wird, macht den Kindern, Jugendlichen und ihren Familien Mut und zeigt ihnen, sie sind mit ihrem Schicksal nicht allein. Dieses Signal, das Sie als Spenderin oder Unterstützer von Aktion Kindertraum aussenden, ist ebenso wichtig wie die Erfüllung der Herzenswünsche.

Wunsch des Monats

Urlaub für Familien mit pflegebedürftigen Kindern

Es ist immer wieder beeindruckend, wie Familien mit schwer kranken, vielleicht sogar lebensbegrenzend kranken Kindern ihren Alltag meistern. Der tägliche Ablauf wird vor allem durch den dauerhaften Einsatz der Eltern bestimmt. Für sie selbst bleibt meist kaum Raum für Freizeit und Erholung. Gibt es noch Geschwister, stehen diese oft im Schatten des pflegebedürftigen Kindes und die Eltern kämpfen ständig gegen ihr schlechtes Gewissen. 

Wie soll es da möglich sein, überhaupt Urlaub zu machen? Häufig werden Pflegebetten benötigt, rollstuhlgerechte Einrichtungen, sogar Platz für medizinische Geräte muss es geben. Auch Fachpersonal ist notwendig, das die Kinder für Stunden betreuen kann. Mal ganz abgesehen von den finanziellen Anforderungen – so etwas zu organisieren ist schon eine enorme Herausforderung.

Deshalb haben viele Familien mit pflegebedürftigen Kindern noch nie Urlaub gemacht! Doch es gibt die Möglichkeit dazu, wenn Sie uns unterstützen. 

Bereits im vergangenen Jahr gab es eine einwöchige Familienfreizeit für sechs Familien. Die Reise war ein voller Erfolg und soll im nächsten Jahr wiederholt werden! Während dieser Zeit werden Mitarbeiter des Kinderhospizdienstes NORA im Landkreis Oder-Spree und Frankfurt (Oder) und der ambulanten Kinderkrankenpflege die Familien begleiten. So wissen die Eltern ihre Kinder jederzeit in guten Händen und haben endlich auch mal Zeit für sich. 

Auch für die Kinder ist solch eine Freizeit ein tolles Erlebnis. Groß und Klein haben viel Spaß an gemeinsamen Kutschfahrten, Radausflügen, Bootstouren oder dem Besuch einer Husky-Farm. 

Nicht zu unterschätzen ist auch die Gelegenheit für die Eltern und Kinder, andere Familien mit ähnlichen Sorgen zu treffen. Es werden wertvolle Erfahrungen ausgetauscht und Freundschaften geknüpft. 

Doch ohne die finanzielle Sicherheit wird die Reise nicht stattfinden. Etwa 20.000 Euro wird die Familienfreizeit kosten. Darin enthalten sind auch die Kosten für das medizinische Fachpersonal.

Der Urlaub kann auch wieder im selben Hotel stattfinden, das sich bereits im letzten Jahr als optimaler Ort herausgestellt hat. Doch wir müssen dringend die Zimmer und alles Weitere reservieren. 

Wir möchten unbedingt helfen und schwer kranken Kindern und Jugendlichen und ihren Familien den Wunsch dieser besonderen Zeit der Erholung erfüllen. 

Bitte machen Sie mit! Werden Sie Wunscherfüller! Spenden Sie die Summe, die Sie ermöglichen können. Jeder Betrag zählt. Vielen Dank!

Wir bauen Brücken zwischen denen, die Hilfe benötigen und denen, die helfen möchten. Sehen Sie hier, was wir tun können.

Aktuelle Wünsche

Hier finden Sie eine Übersicht, was sich die Kinder und Jugendlichen momentan wünschen. Eingeteilt sind die „aktuellen Wünsche“ nach sieben unterschiedlichen Wunschfiltern wie Reisen, Prominente, Hilfsmittel oder Therapien. Bei den „Dauerwünschen“ ist Aktion Kindertraum langfristiger Partner. Hier erleben meist mehrere Kinder gleichzeitig glückliche Stunden und Momente, wenn der Traum wahr wird. Wenn Sie erfahren möchten, was die Kinder bewegt, woran ihr Herz hängt, dann geben Ihnen diese Übersichten sehr bewegende Einsicht.

Möchten Sie selbst einen Wunsch erfüllen oder uns den Wunsch eines Kindes nennen, dann finden Sie hier weitere Informationen.

  • Aktuelle Wünsche
  • Dauerwünsche
  • Mit Ihnen gemeinsam Wünsche erfüllen

Sie können ganz einfach mit Ihrer Spende dazu beitragen, Kinderträume und Herzenswünsche von Jugendlichen in besonderen Lebenssituationen zu erfüllen. Besonders bequem und sicher ist die Möglichkeit der Online-Spende.

Wissen Sie von einem Herzenswunsch eines kranken Kindes? Kennen Sie ein Geschwisterkind schwer erkrankter Jungen und Mädchen, das einen eigenen Wunsch hat? Dann sollten wir davon erfahren. Bitte nutzen Sie dafür unseren Wunschfragebogen, damit wir die nötigen Kontakte knüpfen können.

Wünsche wurden Wirklichkeit

Seit 1998 sind wir wunscherfüllungsaktiv. Inzwischen kann Aktion Kindertraum jedes Jahr über 250 Wünsche erfüllen – da kommen etliche Kinderträume zusammen. Eine umfassende Auswahl erfüllter Wünsche mit kurzen Berichten von den glücklichen Augenblicken, Briefen von den Eltern oder Zeichnungen von den Kindern finden Sie hier.

Helfen …

… können Sie uns durch Ihre Spende und auf andere Weise. Wie? Das erfahren Sie Hier.

Herzenswünsche …

… aktuelle und solche, die wir bereits erfüllt haben, finden Sie Hier. Kennen Sie ein schwer krankes Kind mit einem Wunsch? Bitte informieren Sie uns.

Aktivitäten …

… Veranstaltungen, Projekte, Feiern mit und für Aktion Kindertraum – sehen Sie Hier was wir bewegen.