Wünsche von Kindern und Jugendlichen …

… sind so unterschiedlich, wie sie selbst.


Ob es ein Treffen mit Prominenten ist, ein elektronischer Zeitvertreiber für den Klinikaufenthalt, ein ersehnter Familienurlaub oder ein Rollstuhltandem, jeder erfüllte Wunsch entfaltet mehrfache Wirkungen. Jeder Traum der wahr wird, macht den Kindern, Jugendlichen und ihren Familien Mut und zeigt ihnen, sie sind mit ihrem Schicksal nicht allein. Dieses Signal, das Sie als Spenderin oder Unterstützer von Aktion Kindertraum aussenden, ist ebenso wichtig wie die Erfüllung der Herzenswünsche.

Wunsch des Monats

Ich möchte Sie herzlichst um Unterstützung für den großen Wunsch eines vom Schicksal hart getroffenen Mädchens bitten: Jaimie kam mit nur einem halben Herzen auf die Welt und verbrachte fast ihr gesamtes erstes Lebensjahr im Krankenhaus. Schon am 5. Lebenstag wurde sie erstmalig operiert. Und auch danach musste sie immer wieder für mehrere Wochen in die Klinik. Eine enorme emotionale Belastung nicht nur für Jaimie, sondern für die ganze Familie.
 
Können Sie sich vorstellen, wie schlimm es für ein neugeborenes Baby sein muss, allein in einem Krankenhaus zu liegen? Ohne die Wärme und Nähe der Mutter. Ohne einen vertrauten Körper, der es wärmt, schützt und das Gefühl von Geborgenheit schenkt. Und das monatelang! Jaimie war frisch operiert und musste vor gefährlichen Keimen und Ansteckung geschützt werden. Außerdem bekam sie ein Medikament, das jede Berührung zur Qual machte. So war es Jaimies Mutter nicht möglich, mit ihrer Tochter zu kuscheln oder sie in den Arm zu nehmen. Das brach auch der Mutter das Herz.
 
Neben der fehlenden körperlichen Wärme hat Jaimies kleiner Körper die notwendigen Eingriffe nicht gut verkraftet und es kam immer wieder zu schweren Komplikationen während der Genesung. Heute gilt Jaimies Gesundheit als stabil. Doch die vielen Monate, die Jaimie als Säugling ohne körperliche Nähe in der Klinik um ihr Leben kämpfte, haben schwerwiegende Folgen bis heute: Jaimie entwickelte ein Autismus-Syndrom.
 
Jaimies Autismus ist eine große Belastung für sie und die ganze Familie, denn der Alltag der Kleinen ist manchmal die Hölle auf Erden. Jaimie durchlebt emotionale Höhen und Tiefen im ständigen Wechsel. Sobald es laut und hektisch wird oder sich der gewohnte Tagesablauf ändert, gerät Jamies Gefühlswelt aus den Fugen. Sie weint und schreit – und das manchmal stundenlang. Manchmal wird der sonst friedlichen Jaimie alles zu viel. Dann wird sie aggressiv, schlägt sich und andere.
 
In solchen Situationen beruhigt sich Jaimie am schnellsten im Snoezelenraum (sprich: Snuselenraum) in der Schule. Dieser speziell eingerichtete Raum tut ihr sichtlich gut. Jaimie wird sofort ruhiger und entspannt sich nach einiger Zeit deutlich. Besonders gefallen ihr die Wassersäulen. Stundenlang kann sie ganz versunken auf die schwebenden Luftblasen und sanften Lichteffekte schauen.
 
Jaimies Eltern haben sich überlegt, solch ein Snoezelenzimmer auch zu Hause einzurichten, was das Leben ihrer kranken Tochter wesentlich erleichtern würde. Sie haben alles dafür in Bewegung gesetzt und ihren wenigen Platz umstrukturiert, um ein Zimmer nur für Jaimies Bedürfnisse zu schaffen. Dies hat die Familie viel Kraft und Mühe gekostet! Doch die Kosten von rund 7.500 Euro für die Einrichtung übersteigen das Budget der fünfköpfigen Familie, denn Jaimie hat noch eine ältere und eine jüngere Schwester. Als die Eltern von der Möglichkeit erfuhren, bei Aktion Kindertraum einen Herzenswunsch äußern zu dürfen, haben sie sich mit ihrer Bitte an uns gewandt.
 
Nur zu gerne möchten wir Jaimies Wunsch erfüllen! Und ich bin guter Dinge, dass wir das auch schaffen. Schließlich lassen sich finanzielle Lasten von vielen Schultern leichter tragen, als nur von einer Familie, die ohnehin schon schwer zu tragen hat.
 
Werden Sie uns helfen, Jaimies großen Herzenswunsch zu erfüllen? Ich hoffe auf Sie.

Wir bauen Brücken zwischen denen, die Hilfe benötigen und denen, die helfen möchten. Sehen Sie hier, was wir tun können.

Aktuelle Wünsche

Hier finden Sie eine Übersicht, was sich die Kinder und Jugendlichen momentan wünschen. Eingeteilt sind die „aktuellen Wünsche“ nach sieben unterschiedlichen Wunschfiltern wie Reisen, Prominente, Hilfsmittel oder Therapien. Bei den „Dauerwünschen“ ist Aktion Kindertraum langfristiger Partner. Hier erleben meist mehrere Kinder gleichzeitig glückliche Stunden und Momente, wenn der Traum wahr wird. Wenn Sie erfahren möchten, was die Kinder bewegt, woran ihr Herz hängt, dann geben Ihnen diese Übersichten sehr bewegende Einsicht.

Möchten Sie selbst einen Wunsch erfüllen oder uns den Wunsch eines Kindes nennen, dann finden Sie hier weitere Informationen.

  • Aktuelle Wünsche
  • Dauerwünsche
  • Mit Ihnen gemeinsam Wünsche erfüllen

Sie können ganz einfach mit Ihrer Spende dazu beitragen, Kinderträume und Herzenswünsche von Jugendlichen in besonderen Lebenssituationen zu erfüllen. Besonders bequem und sicher ist die Möglichkeit der Online-Spende.

Wissen Sie von einem Herzenswunsch eines kranken Kindes? Kennen Sie ein Geschwisterkind schwer erkrankter Jungen und Mädchen, das einen eigenen Wunsch hat? Dann sollten wir davon erfahren. Bitte nutzen Sie dafür unseren Wunschfragebogen, damit wir die nötigen Kontakte knüpfen können.

Wünsche wurden Wirklichkeit

Seit 1998 sind wir wunscherfüllungsaktiv. Inzwischen kann Aktion Kindertraum jedes Jahr über 250 Wünsche erfüllen – da kommen etliche Kinderträume zusammen. Eine umfassende Auswahl erfüllter Wünsche mit kurzen Berichten von den glücklichen Augenblicken, Briefen von den Eltern oder Zeichnungen von den Kindern finden Sie hier.

Helfen …

… können Sie uns durch Ihre Spende und auf andere Weise. Wie? Das erfahren Sie Hier.

Herzenswünsche …

… aktuelle und solche, die wir bereits erfüllt haben, finden Sie Hier. Kennen Sie ein schwer krankes Kind mit einem Wunsch? Bitte informieren Sie uns.

Aktivitäten …

… Veranstaltungen, Projekte, Feiern mit und für Aktion Kindertraum – sehen Sie Hier was wir bewegen.