In der Zeitung

Kindertraum erfüllt: Mit dem Wohnwagen nach Italien

Ein Urlaub in Italien mit dem eigenen Wohnwagen: Dieser Wunschtraum erfüllt sich für die zwölfjährige, schwerbehinderte Kira und ihre Familie. Kira fällt es schwer, in fremder Umgebung fit zu bleiben; sie verkrampft. Ihre jüngere Schwester Hannah hatte die Idee mit dem Wohnwagen und schrieb an Aktion Kindertraum.

Darüber, wie die Familie den umgebauten Wohnwagen erwartungsvoll in Empfang nahm, berichteten am 30. April die Leine-Zeitung und die Hannover Allgemeine Zeitung, sowie am 01. Mai das Wochenblatt hallo Wochenende.

 

 

  • hallo Wochenende, 02.05.2015
  • hallo Wochenende, 02.05.2015
  • Kindertraum erfüllt: MIt dem Wohnwagen nach Italien
  • Hannoversche Allgemeine, 30.04.2015

Engel der Schwächsten

Glückliche und strahlende Kinderaugen – seit mehr als 17 Jahren sind dies die Triebfedern für Ute Friese und ihr Team. Sie erfüllen große und kleine Kinderwünsche. Vor allem für benachteiligte, kranke oder behinderte Kinder setzt sich Aktion Kindertraum ein. Die Zeitschrift Frau mit Herz berichtete in ihrer Ausgabe vom 3. Januar 2015 über die Arbeit als „Engel“ und über die bunte Vielfalt erfüllter Wünsche. 

  • Frau mit Herz, 03.01.2015

"Wir wollen kranken Kindern neue Kraft geben"

Die Wünsche und Träume schwerkranker, behinderter oder benachteiligter Kinder zu erfüllen und ihnen damit unvergessliche Erlebnisse zu ermöglichen, dafür setzen Ute Friese und ihr Team seit 17 Jahren alles in Bewegung. Die Zeitschrift tina berichtete in ihrer Ausgabe vom 3. Dezember 2014 über die Arbeit von Aktion Kindertraum und über die bunte Vielfalt erfüllter Wünsche.

  • tina 03.12.2014
  • tina 03.12.2014

Großes Kinderfest vor dem Rathaus

Das Fun Kinderfestival fand bereits zum 6. Mal statt und war wieder ein voller Erfolg. Auf dem Tramplatz vor dem Neuen Rathaus in Hannover vergnügten sich trotz kühlem Wetter rund 65.000 kleine und große Besucher. Gegen eine Spende von drei Euro bekam jedes Kind ein Mitmachbändchen und konnte unbegrenzt rund 100 Spaß- und Spielstationen nutzen. Organisiert haben das Fest neben Aktion Kindertraum die drei hannoverschen Stiftungen, „Aktion Kinderherz“, „Kinderherz Hannover“ und „Hörer helfen Kindern“ vom Radiosender ffn. Der fünfstellige Erlös der Veranstaltung kommt benachteiligten Kindern in der Region Hannover zugute. Über das Event berichteten die hannoverschen Tageszeitungen Hannoversche Allgemeine Zeitung und Neue Presse.

  • Neue Presse 12. Mai  2014
  • Hannoversche Allgemeine Zeitung 26.03.2014
  • Hannoversche Allgemeine Zeitung 12. Mai 2014
  • Neue Presse 12. Mai 2014

Ein Assistenzhund für Lara

Vor rund zwei Jahren erfuhr die zehnjährige Lara, dass sie an Diabetes Typ I erkrankt ist. Seitdem muss das Mädchen alle zwei Stunden ihren Blutzuckerspiegel messen und ist ständig der Gefahr ausgesetzt , dass sie unterzuckert. Das ist für Lara, die gern Sport treibt und draußen mit ihren Freundinnen tobt, eine große Belastung. Dank der Unterstützung  von Aktion Kindertraum wird sie jedoch bald einen vierbeinigen Schutzengel an ihrer Seite haben. Skyla ist eine junge Australian-Shepherd-Hündin, die zu einem sogenannten Hypohund ausgebildet wird. Diese Hunde können mit ihrer Supernase erschnüffeln, wenn der Blutzuckerspiegel zu niedrig ist und die Betroffenen warnen oder sogar Hilfe holen. Lesen Sie den ganzen Artikel der Ibbenbürener Volkszeitung vom 24.12.2013.

  • Artikel aus der Ibbenbürener Volkszeitung vom 24.12.2013.