Informationen für Helfer

Spendemöglichkeiten

Sie kön­nen so­wohl – jetzt und hier – »on­line« spen­den als auch – falls Ihnen die Ab­wick­lung über das In­ter­net nicht zu­sa­gen soll­te – »off­line« auf dem »klas­si­schen« Weg.

Förderer

Wenn Sie Ver­an­stal­tun­gen, Samm­lun­gen etc. für uns durch­füh­ren oder zu einem be­son­de­ren An­lass spen­den, kön­nen Sie nach te­le­fo­ni­scher Ab­spra­che als För­de­rer ge­nannt wer­den.

Bitte set­zen Sie sich mit uns in Ver­bin­dung. Wir freu­en uns auf Ihren Anruf unter +49 511 47394395.

Datenschutz

Alle per­sön­li­chen Daten, die Sie uns über­mit­teln, wer­den streng ver­trau­lich be­han­delt, so­dass Ihre da­ten­schutz­recht­li­chen Be­lan­ge in vol­lem Um­fang be­rück­sich­tigt wer­den. Ihre Daten wer­den von uns le­dig­lich dazu ver­wen­det, Sie ge­ge­be­nen­falls über neue Ent­wick­lun­gen, Pro­jek­te usw. auf dem Lau­fen­den zu hal­ten. Möch­ten Sie der­ar­ti­ge In­for­ma­tio­nen in Zu­kunft nicht wei­ter zu­ge­sandt be­kom­men, kön­nen Sie uns dies je­der­zeit mit­tei­len (eMail, Brief, Fax).

Au­ßer­dem be­steht für Sie je­der­zeit die Mög­lich­keit, Aus­kunft über Ihre bei uns ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ein­zu­ho­len. Da­ten­kor­rek­tu­ren oder -ak­tua­li­sie­run­gen tei­len Sie uns bitte schrift­lich oder per eMail mit. Wir wer­den sie dann un­ver­züg­lich durch­füh­ren.

Steuerminderung

Ak­ti­on Kin­der­traum ist nach dem letz­ten ak­tu­el­len Freistellungsbescheid vom 30.04.2014 des Fi­nanz­am­tes Han­no­ver-Nord nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Kör­per­schaft­steu­er und nach § 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer be­freit, weil sie aus­schließ­lich und un­mit­tel­bar steu­er­be­güns­tig­ten mild­tä­ti­gen und ge­mein­nüt­zi­gen Zwe­cken im Sinne der §§ 51 ff.AO dient.

Jede Ihrer Spen­den ist daher steu­er­lich ab­setz­bar. Für Spen­den bis zu 200 € ge­nügt dem Fi­nanz­amt als Nach­weis der Über­wei­sungs­be­leg. Spen­den ab einer Höhe von 200,01 € müs­sen durch das Ori­gi­nal einer Zu­wen­dungs­be­stä­ti­gung be­legt wer­den. Diese Zu­wen­dungs­be­stä­ti­gung sen­den wir Ihnen au­to­ma­tisch nach Ab­lauf eines Ka­len­der­jah­res je­weils Ende Ja­nu­ar des Fol­ge­jah­res zu.

Zuwendungsbestätigung

Selbst­ver­ständ­lich be­kom­men Sie für Ihre Spen­de eine Zuwendungsbestätigung aus­ge­stellt. Bitte be­ach­ten Sie, dass wir dazu Ihre voll­stän­di­ge An­schrift be­nö­ti­gen. Tei­len Sie uns diese bitte auf dem Über­wei­sungs­for­mu­lar oder se­pa­rat durch einen Anruf unter +49 511 2110215 oder per eMail mit.